Tanja Steinbach

strickt, häkelt, näht … überall, auch im TV

Socktober 2020

| 25 Kommentare

[Werbung da Markennennung] Die Socktober*-Aktion hier im Blog wird 4, heimlich sogar schon 5, wenn man die Mystery-Socke von 2015 mitzählt… (aber gaaanz genau genommen war das eher eine „November-Socke“…)

Seit 2016 gibt es hier im Blog für euch eine kostenlose Sockenanleitung zum Socktober! Und dieses Jahr stelle ich euch noch einige neue, spannende Sachen rund ums Thema „Socken stricken“ vor.

Tipp: Wer die Socktober Anleitungen der vergangenen Jahre sehen oder vielleicht noch nachstricken möchte, nutzt einfach das Suchfeld hier auf der Seite und gibt mal „Socktober“ ein!

Das Socktober 2020 Design: oben (von links nach rechts) ist je ein Paar Socken gestrickt aus About Berlin Meilenweit 100 Vintage Farbe 822, Meilenweit 100 Soja in der neuen Farbe 25 und Meilenweit 100 Sorbetto, Farbe 6259. Am Fuß zu sehen ist das Modell gestrickt aus Meilenweit 100 Merino hand-dyed Farbe 403 Sitar. Foto: Olaf Szczepaniak

Alle Infos zur Socktober 2020 Socke

Ich habe mich für ein einfaches Design entschieden, welches unterschiedliche Strukturen kombiniert und so für Abwechslung beim Stricken sorgt, ohne anstrengend zu werden. Es beginnt mit einem kleinen Rollrändchen, dann kommt ein praktisches Bündchen mit verschränkten Maschen. Entlang der Außenseite des Schafts bzw. Fußes verläuft ein kleiner Musterstreifen, dieser wird nach Strickschrift gestrickt. Der Musterstreifen bringt ein wenig Bewegung in die Socken 🙂 und kann wahlweise mit oder ohne „Löcher“ gestrickt werden.

Socktober 2020, gestrickt aus Meilenweit 100 Sorbetto, Farbe 6259, „mit Löchern“ – aber diese sind, wie ihr seht eher dezent! Der Effektdruck sorgt für abwechslungsreiche Farbverläufe am Fuß und ist in vielen spannenden Farbkombinationen erhältlich. Foto: Olaf Szczepaniak

Die Schaftrückseite wird in einem Rippenmuster gestrickt und sonst einfach nur Glatt rechts!

  • Ideal für 4-fache Sockengarne, egal ob einfarbig oder bunt bedruckt – ganz wie es euch gefällt! Das Muster kommt bei „nicht zu wild“ bedruckten oder einfarbigen Garnen besser zur Geltung.
  • Die Anleitung ist beschrieben für die Größen 36/37, 38/39, 40/41 und 42/43. (Erfahrene Socken-Strickerinnnen und -Stricker können das Design mit Hilfe einer Sockentabelle sicherlich noch für weitere Größen abwandeln!)
  • Meine Socken sind mit Jojo-Ferse & Bandspitze gestrickt, eigene Abwandlungen sind natürlich möglich.

Wer auf Ravelry aktiv ist, kann sein Socktober 2020 Modell auch gerne dort anlegen (click)

Die Socktober 2020 Socken aus mit Meilenweit 100 Merino hand-dyed Farbe 304 Roti sind so herrlich weich & leicht, die schwimmen auch auf dem Seerosenteich!

Socken-Grundkenntnisse

Die Anleitung setzt die Grundkenntnisse des Sockenstrickens voraus. Hier findet ihr eine Sockengrundanleitung und eine praktische Größentabelle für 4-fache Sockengarne.

NEU: Das 4-fach Sockenlineal

Das 4-fach Sockenlineal und Socktober 2020 Socken, angenadelt mit Meilenweit 100 Merino hand-dyed Farbe 304 Roti von Lana Grossa.

In Zusammenarbeit mit Anita von LovaFur ist ein überarbeitetes 4-fach Sockenlineal aus Buchenholz entstanden. Ein praktisches Helferlein für alle, die gerne Socken stricken.

  • In die Skala der Zentimeter Bemaßung sind zusätzliche Angaben eingelasert, diese zeigen wann mit der Spitze in der jeweiligen Größe gestartet werden muss:
Dafür das Sockenlineal einfach in den Sockenfuß schieben, die Rundung stößt dabei an die Fersenwand…
… und dann einfach ablesen wann mit der Spitze begonnen werden kann. Die Nadelspitze zeigt es hier beispielhaft im Bild an: für diese Socken mit Jojo-Ferse in Gr. 38/39 müssen noch gut 5 cm gestrickt werden *seufz*

Zur Kontrolle sind auch verschiedene Gesamt-Sockenlängen markiert, so kann man fertige Socken schnell der richtigen Größe zuordnen. Zusätzlich gibt es noch praktische Nadelmaß-Bohrungen und die Maschenzahlen für die gängigen Sockengrößen sind auch eingelasert!

Hinweis (Update 27.09.20):

Ich stricke meine Socken „klassisch“, d.h. vom Bündchen zur Spitze. Das Sockenlineal ist daher optimal für diese Technik, das erkennt man auch an der Skalen-Bezeichnung „Fusslänge: Fersenmitte bis Spitzenbeginn“ auf dem Lineal. Aber auch „Toe Up“ kann es ggf. eingesetzt werden – da kommt es allerdings darauf an, welche Fersentechnik ihr verwenden möchtet, da die verschiedenen Fersen unterschiedlich „lang“ werden können (Fersen mit Zwickel, Fersen ohne Zwickel, etc) – für Toe up gestrickte Socken in Kombination mit sämtlichen Schrägnahtfersen ist das Sockenlineal auch einsetzbar.

Wo gibt es das Sockenlineal?

Da ich keinen Shop habe, gibt es das „Tanja Steinbach 4-fach Sockenlineal“ von LovAFur z.Zt. exklusiv bei Yarndesign im Ladengeschäft in Kleve oder im neuen Webshop (ab 29.09.2020). Und als spezielles Socktober-Angebot für euch im Oktober 2020 zum reduzierten Einführungspreis von 18,90€ und versandkostenfrei!

Alles auf einen Blick: Das 4-fach Sockenlineal aus Holz. Bild: Tim für Yarndesign

Zusammen mit Gaby Kreusch, der Inhaberin von Yarndesign habe ich auch noch einige interessante Pakete rund um den Socktober 2020 für euch geschnürt und es gibt bei Gaby im Shop (ab 29.09.2020) auch ein kleines Gewinnspiel mit interessanten Preisen 🙂 Zum Beispiel ein „Tanja Steinbach Socktober Paket“ (mit Sockenlineal, je einem Knäuel der 4 Socktober-Sockengarne & einer Nadelspieltasche)

Wie viele Einzelsocken verstecken sich in diesem Glas? Wer die Antwort weiß, sendet diese mit dem Betreff „Sockengewinnspiel“ an info@yarndesign-kleve.de Einsendeschluss ist der 21.10.20 – das Gewinnspiel wird von Yarndesign veranstaltet, bitte dort Teilnahmebedingungen und weitere Details einsehen.

Gaby & ich und das Sockenglas: Wie viele Einzelsocken sind da wohl drin? Foto: Jana @fotostudiopeschges

Viele neue Sockengarne!

Links im Bild zu sehen ein Paar Socken gestrickt aus About Berlin Meilenweit 100 Vintage Farbe 822, ein feines, kuschelweiches Garn mit Kaschmirfasern. Zusammengerollt rechts im Bild das Socktober 2020 Design gestrickt aus Meilenweit 100 Merino hand-dyed Farbe 403 Sitar. Foto: Jana @fotostudiopeschges

Es gibt soooo viele schöne neue Sockengarne – schaut euch im Fachhandel mal um! Ob mit Kaschmir, Soja, (Brenn-)Nessel, Yak oder extrafeinen Merino-Fasern, ob einfarbig, handgefärbt, im Batik-Look oder klassisch bedruckt – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Ich bevorzuge wegen der Stabilität Sockengarne mit einem Polyamid-Anteil.

Jedes Knäuel ein Unikat: Meilenweit 100 Batic. Es werden zwei 50g Knäuelchen speziell gefärbt und als „Doppel“ (100g) verkauft. Foto: Olaf Szczepaniak

Wer sich mal über die neuen Effekte bei Lana Grossa einen Überblick verschaffen möchte, schaut mal hier (click) oder noch besser direkt im Fachhandel vorbei! Dort findet ihr ab Mitte Oktober auch das neue Meilenweit booklet, Ausgabe 6 mit vielen neuen Designs! Hier (click) gibt es einen Blick ins Heft!

Mitte Oktober erscheint das neue Meilenweit booklet, Ausgabe 6 von Lana Grossa – überall im Woll-Fachhandel erhältlich oder bestellbar. Hier (click) gibt es einen Blick ins Heft! Foto: Olaf Szczepaniak

Was gibt es sonst Neues?

Die Sockenbretter aus Buche von LovAFur sind schon allein kleine Kunstwerke: dekorative Ausfräsungen verschönern das nützliche Hilfsmittel. Es gibt sie in 6 unterschiedlichen Mustern und 4 verschiedenen Größen (click), jedes Brett ist praktischerweise mit der jeweiligen Größe versehen. Das Foto (und die abgebildeten Modelle, gestrickt aus Meilenweit Anello und Meilenweit Neve) stammt aus dem neuen Meilenweit booklet, Ausgabe 6 von Lana Grossa (ab Oktober überall im Fachhandel erhältlich). Foto: Olaf Szczepaniak
  • Sockenspanner oder Sockenbretter finde ich ein großartiges Werkzeug! Damit kann man fertig gestrickte Socken einfach in Form spannen und holt so noch ein bisschen mehr aus den Mustern heraus – wer schon mal ein Tuch gespannt hat weiß, was ich meine. Und Socken spannen ist so einfach: fertige Socken anfeuchten, auf den Sockenspanner oder das Sockenbrett in passender Größe ziehen und trocknen lassen – fertig! Und wenn die Bretter so dekorativ sind wie die von LovAFur sind sie zudem auch sehr fotogen 🙂
5 Pony Perfect Nadelspiele im praktischen Filz-Nadelmäppchen mit Doppelknopf!
  • Bei Pony gibt es neben den schicken Sockenspannern aus Aluminium und vielen anderen nützlichen Utensilien nun die edlen Filz Nadelspiel-Mäppchen neu mit praktischem Doppelknopf: so habt ihr neben den passenden Nadeln auch das aktuelle (Socken-) Projekt sicher verstaut! Quasi eine Nadelgarage 2.0. Das Set gibt es in verschiedenen Nadelstärken-Kombinationen und mit 15 oder 20cm langen Nadelspielen – also für jeden das Richtige.
Praktisch, oder? Nadelgarage 2.0: Nadelspiel-WIPs werden sicher in der Nadelmappe mit Doppelknöpfung von Pony verstaut! Außen das Projekt, Innen die restlichen Nadelspiele – alles sicher verpackt.
  • Und auch bei Lana Grossa gibt es neue Strumpfnadel-Sets! Die Nadel-Sets gibt es in verschiedenen Ausführungen, mit stabilen Mappen in Schwarz oder Beige und wahlweise mit 15cm langen Nadelspielen aus Edelstahl oder bunten Design-Holz in den Stärken 2,25 mm, 2,5 mm, 3 mm und 3,5 mm befüllt! (Natürlich gibt es die Nadelspiel-Nadeln auch einzeln, also 5 Stück je Stärke zu kaufen)
Hier zu sehen Edelstahl Nadelsets in den schwarzen Nadelspiel-Mappen – ich liebe sie schon jetzt! Foto: Olaf Szczepaniak
  • Neko hat das Bambus Flex Strickspiel noch weiter verbessert und präsentiert nun die 2. Generation! Das Bambus Flex Strickspiel ist ideal zum Socken stricken und gibt es in den Nadelstärken, 2 mm, 2,5 mm, 3 mm und 3,5mm. Für Ärmel, Mützen, Loops und vieles mehr gibt es auch noch die längeren Versionen Neko Bambus Flex XL und Neko Bambus Flex XXL
Das Bambus Flex Strickspiel liegt hier auf einem Nadeletui von Lana Grossa: das Reißverschluß-Täschchen mit 2 Fächern ist 20 x 14cm groß und neben Nadeln & Zubehör finden auch kleine Projekte darin Platz (Zum Beispiel ein Fach fürs Projekt, ein Fach fürs Zubehör).
  • Auch Addi hat seine biegsamen Strumpfstricknadeln addiCraSyTrio noch weiterentwickelt und bietet die praktischen Nadeln nun auch im viereckigen Novel-Design an: addiCraSyTrio Novel Long, gibt es in 0,25mm Schritten von Stärke 2 – 4mm. Ich habe diese Nadeln gerne beim #Sechseckplaid verwendet, zum Socken stricken sind sie mir persönlich zu lang – aber dafür nehme ich dann einfach die „normalen“ CraSyTrios, die heißen jetzt addiCraSyTrio Short
Hier (u.a.) die addiCraSyTrio Novel Long, im Einsatz beim Sechseckplaid. Foto: Olaf Szczepaniak
  • So viele Nadeln brauchen natürlich auch ein zu Hause! Wer sie noch nicht kennt dem empfehle ich gerne die Nadeltaschen von Bodolina aus hochwertigem Woll-Filz. Viele gibt es auch in den „Tanja Steinbach“ Farben (verschiedene Grüntöne plus grau) oder ihr sucht euch einfach eure eigene Lieblingsfarbe aus! Praktisch für unterwegs ist die Nadeltasche2go und wenn ein wenig mehr rein soll, dann vielleicht die Nadeltasche MULTIFUNKTIONAL?
Nadeltasche MULTIFUNKTIONAL „Edition Tanja Steinbach“ von bodolina.
  • Übrigens gibt es auch dieses Jahr wieder neue Designs für die Lana Grossa Stoffbeutel, welche idealerweise auch als Projekt-Tasche verwendet werden können!
Die praktischen Stoffbeutel gibt es im Fachhandel – so lange Vorrat reicht! Z.B. bei Yarndesign beim Kauf von 2 Knäuel About Berlin Sockengarn! Bild: Tim für Yarndesign
Es gibt übrigens 2 verschiedene Designs 🙂 Die Beutel sind ideal als Projekt-Tasche oder einfach eine schöne Verpackung für Socken und/oder Wolle! Bild: Tim für Yarndesign
  • Und wer noch auf der Suche nach weiteren neuen, interessanten Sockendesigns ist: vor kurzem ist das 4. Buch der erfolgreichen „SOXX“-Reihe von Kerstin erschienen! Im Buch „Soxx Mixx. Muster-Mania by Stine & Stitch“ findet ihr über 20 neue Designs, diesmal werden Jacquard-Muster und Strukturen gemischt. Das finde ich ideal, denn Strukturmuster gehen mir meist schneller von der Hand als Jacquards und dank den Musterbordüren sind die Designs doch etwas ganz Besonderes! Außer Socken sind auch noch Anleitungen für Loops, Fäustlinge, Mützen, u.v.m enthalten – einfach eine gelungene Mischung! Hier (click) gibt es einen Blick ins Buch.
SOXX MIXX. Muster-Mania by Stine & Stitch von Kerstin Balke, ISBN-13: 9783772448447, 192 Seiten, ist am 13.08.20 bei Topp erschienen.

Warum soll ich am Socktober teilnehmen?

Hach, einfach weil es Spaß macht! Und wer möchte im Herbst schon kalte Füße… und gemeinsam (Socken) stricken macht einfach mehr Spaß! Gründe gibt es viele: Weihnachten naht, Du hast noch Sockengarn im Stash, Du möchtest für Dich oder auch für andere etwas Gutes tun,…

Jedes Jahr sende ich (grüne) Spendensocken an den Verein Eierstockkrebs Deutschland e.V. – gemeinsam konnten so in den letzten Jahren schon über 1000 Paar handgestrickter Socken für die betroffenen Frauen gesammelt und über den Verein verteilt werden! Das finde ich eine tolle Aktion und es kann so einfach sein zu helfen oder zu unterstützen.

Diese Socktober 2020 Socken werde ich dieses Jahr an den Verein Eierstockkrebs Deutschland e.V. verschicken – die Banderolen kann man hier (click) herunterladen

Verlosung

Da ich eure Socken oder angefangenen Projekte sehen möchte läuft die Verlosung nur über Instagram. Für die Teilnahme bitte beachten:

  • Mitmachen kann jede(r), der(die) in der Zeit vom 1.10. bis 31.10.2020 eines meiner Sockenmuster (also ein “Tanja Steinbach Design” – entweder aus einer der SWR Sendungen, einem meiner Bücher oder hier vom Blog bzw Ravelry) strickt und in diesem Zeitraum ein Foto davon auf dem eigenen Instagram Account postet. Dabei ist es egal für wen ihr die Socken strickt 🙂 (die Socken müssen auch noch nicht fertig sein, aber zumindest schon mal angeschlagen sein… )
  • Wichtig: verlinkt bzw markiert mich (einfach @tanja_steinbach dazu schreiben – sonst finde ich den Beitrag vielleicht nicht)
  • und verwendet dabei die Hashtags
    • #socktober2020
    • #tanjasteinbach

Wenn ihr diese 3 Punkte beachtet, landet ihr am Monatsende automatisch im Lostopf!

Ich freue mich, wenn ihr noch dazu schreibt, welche Anleitung es ist und welches Garn ihr verwendet. Und: man kann natürlich die Gewinnchancen erhöhen und mit mehreren (verschiedenen) Fotos teilnehmen.  Bitte beachten, ich kann nur öffentliche Profile sehen und somit können auch nur diese teilnehmen.

Was gibt es zu gewinnen?

10 tolle (Socken) Gewinne:

Nadelspiel-Set Design-Holz von Lana Grossa. Foto: Olaf Szczepaniak
Nadeletui mit der praktischen Doppelknöpfung aus Filzstoff von Pony mit fünf 20cm Perfect -Nadelspielen
  • 3x je ein „Tanja Steinbach- Sockenlineal“ von LovaFur
Das Sockenlineal aus Holz mit vielen praktischen Informationen zum Socken stricken
Meilenweit booklet Ausgabe 6 von Lana Grossaab Mitte Oktober überall im Lana Grossa Fachhandel erhältlich oder bestellbar.

Teilnahmebedingungen: der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle Strick-und Häkelbegeisterten ab 18 Jahren dürfen teilnehmen. Der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden. Die Gewinner / -innen werden von mir nach dem 31.10.2020 auf Instagram benachrichtigt. Nur teilnehmen, wenn ihr mit der Nennung eures Namens im Gewinnfall einverstanden seid.

Danke!

Ich danke den Firmen Addi, Bodolina, frechverlag, Lana Grossa GmbH, LovAFur, Nekoknit, Pony Needles, Prym für das kostenlos zur Verfügung gestellte Material und meiner Ghost-Strickerin Manu Söhngen für ihren unermüdlichen Einsatz und die immer perfekt gestrickten Socken!

Hinweis: dieser Blogbeitrag enthält sogenannte Affiliate-Links, das bedeutet ich bekomme eine kleine Provision wenn ihr Bücher über diese Links bestellt – der Preis bleibt dabei für euch gleich!

* Anmerkung: Socktober ist übrigens auch eine Kampagne aus den USA, die seit ein paar Jahren im Herbst Kleidungsstücke, vor allem auch Socken für Obdachlose sammelt und diverse Aktionen dafür veranstaltet. Natürlich werden dafür auch Socken gestrickt, zum Teil auch in Socktober-Knit-a-longs. Mein Beitrag hat aber damit nicht direkt zu tun – außer dass es eben um Socken geht, die natürlich gerne auch verschenkt oder gespendet werden können.

#socktober2020

#sockenlineal

#tanjasteinbach

25 Kommentare

  1. Hach, ich freue mich schon. Schön finde ich dein neues Muster!

    Gruß Marion

  2. Hallo Tanja, ich möchte gerne das Sockenlineal über den Webshop bestellen, aber beim Anklicken des Webshopes hier im Artikel kommt, das „hier eine neue Internatpräsenz entsteht“
    Komme also mit dem Kauf nicht vorwärts. Wo kann ich es kaufen?
    Viele Grüsse

    • Hallo Corinna, der Webshop ist im Moment noch in Arbeit – aber nächste Woche, pünktlich zum Start des Socktobers sollte dieser online gehen. Im Moment kannst Du das Tanja Steinbach Sockenlineal per Mail (info@yarndesign-kleve.de) vorbestellen oder auch direkt bei LovAFur Viel Vergnügen Beim Socktober!

  3. Schade, dass der Shop nicht funktioniert. So ein Sockenbrett hätte ich gerne bestellt

    • Hallo Susi, der Webshop ist im Moment noch in Arbeit – aber nächste Woche, pünktlich zum Start des Socktobers sollte dieser online gehen. Im Moment kannst Du das Tanja Steinbach Sockenlineal per Mail (info@yarndesign-kleve.de) vorbestellen oder auch direkt bei LovAFur Viel Vergnügen Beim Socktober!

  4. Ich freue mich auf den socktober 😊👍

  5. Ich bin seit Jahren begeisterte Sockenproduzentin🙈🙈🤣…und trotzdem liebe ich die neuen Farben, Muster….man bekommt immer wieder einen anderen Blickwinkel auf die wunderbar warmen Teile 👣

  6. Hallöchen, habe schon viele Anleitungen/Vorschläge nachgearbeitet….das macht immer Spaß….freue mich auf dieses neue Muster und das Sochenlineal……schade ist, hier im Raum Halle(Saale) ist das empfohlene Garn meist nicht zu haben ….liebe Grüße Ch

  7. So schöne Neuigkeiten und Wolle 🥰 klasse.
    Ich möchte so gerne das Ayurveda Nadelspiel von Lana Grossa kaufen in 15cm Länge und Nadelstärke 2,5.
    Meine Suche war bisher vergebens. Wo kann ich es kaufen?

    Liebe Grüße von Maren

  8. Liebe Tanja, ich freue mich schon sehr und bin gespannt.
    Es wird ein schöner socktober. ❤️

  9. schickes neues Muster

  10. Liebe Tanja, ich freue mich auf den Soctober. Ich stricke schon zum wiederholten Male mit, diesmal habe ich mir die Sockenwolle Meilenweit 100, Hand Dyed bestellt. Das Gewinnspiel finde ich auch toll. Ich bin leider nicht bei Instagram, vielleicht schaffe ich es trotzdem mitzumachen. Ich habe schöne Bilder von meinen „Werken“ inclusive Socken nach deinem Design,da sind schon einige zusammengekommen. Danke für die guten Anleitungen, Annett🙂

  11. Hallo und einen schönen Guten Morgen,
    ich würde gerne das Sockenlineal bestellen weiß aber nicht wie es geht…
    Habe noch nie was bei Ihnen Bestellt
    Mit lieben Grüßen Alexandra Luka

    • Liebe Frau Luka,
      bei mir kann man auch nichts bestellen 🙂 Das Sockenlineal können Sie bei Yarndesign (click)Yarndesign (click)Yarndesign (click) oder bei Lovafur bestellen, bei Yarndesign können Sie sich ggf. auch telefonisch melden, falls Sie Probleme mit de Bestellung haben. Ich hoffe das klappt nun – ansonsten melden Sie sich einfach nochmals, herzliche Grüße, Tanja Steinbach

  12. Heute geht es endlich los. Lieben Dank, dass du wieder ein freies Muster zur Verfügung stellst!

    Gruß Marion,
    die jetzt stricken wird!

  13. Wow soooo viele neue praktische und wunderschöne Sachen … toll!!! Ich freue mich immer von dir und den neusten Neuigkeiten zu lesen, da ich hier im ländlichen Raum so etwas eh nie zu sehen oder kaufen bekomme!! Der neue Socktober ist megapraktisch, da ich jedem Familienmitglied selbst gemachtes zu Weihnachten schenke, wird der eine oder andere sicher Socken bekommen!!! Viele liebe Grüße Viola aus dem Schwabenland

  14. Das Muster 2020 gefällt mir sehr gut! Danke für diese schöne Anleitung!!

  15. Hallo liebe Tanja, es ist mein erster Socktober und ich bin begeistert vom Muster! Kann ich das will auch Toe Up stricken? Vielleicht kannst du mir da ja weiter helfen? Liebe Grüße die Sandra

    • Hallo Sandra,
      auch wenn ich meine Socken am liebsten „Herkömmlich“ stricke: ja, das geht auch toe-up! Wenn das Muster wi abgebildet erscheinen soll, dann eben die Stricksckrift umgekehrt, also von Runde 28 rückwärts zu 1 stricken anstatt von 1-28. Viele Grüße
      Tanja

  16. HalloTanja,
    gestern habe ich das Sockenlineal erhalte. Ich bin voll auf begeistert. Das ist
    die „Erfindug“. Danke für diese tolle Idee.
    Grüße und weiter viele eue Ideen wünscht
    Karin

  17. Hallo Tanja,
    heute habe ich mein Sockenlineal bekommen. Das ist wirklich toll. Ich probiere es gleich bei den Socktober Socken aus, die mein nächstes Projekt sind.
    Viele Grüße
    Bärbel

  18. Liebe Tanja Steinbach,

    ich stricke gerade ein Paar Socken mit dem Soctober 2020 Design. Nachdem das 1. Paar fertig ist, habe ich nun für das 2. Paar die Maschen anders aufgeteilt, so dass das Muster „passt“, also spiegelverkehrt zum 1. Socken verläuft.

    1. Nadel: 2M re, 1M li, 3M re….. enden mit 1M li
    2. Nadel: rechts
    3. Nadel: nach Strickschrift, beginnen in Runde 15
    4. Nadel: 1M re, 1M li, 3M re….. enden mit 1 M re

    So denke ich, haben Sie auch gestrickt, wenn ich die Fotos richtig deute.
    Die Socken sind einfach zu stricken und sehen sehr schön aus, ich habe, da jetzt der Winter kommt, die Umschläge verschränkt gestrickt.
    Viele Grüße
    Ute

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.