Tanja Steinbach

strickt, häkelt, näht … überall, auch im TV

Der neue Knit a Long #Wellengang ist da!

| 21 Kommentare

…. und immer wieder mittwochs im Juni kommt ein neuer Anleitungsteil für das neue Tuch “Wellengang”. 

Der erste Anleitungsteil ist heute, am 30.05. erschienen

(hier geht es direkt zur Lana Grossa Seite und der kostenlosen Anleitung für Teil 1 -4 (in der PDF Datei sind alle Teile enthalten)-click)

und jeweils an den 4 kommenden Mittwochs-Terminen im Juni erscheint dann ein weiterer Anleitungsteil – also zusammen sind es 5 Anleitungsteile und ab 27.06. ist die Anleitung dann komplett. Und im Laufe des Junis gibt es dann noch eine weitere Neuigkeit mit vielen schönen Tüchern – seid gespannt!

Und weil gemeinsam stricken bekanntlich am meisten Spaß macht, jetzt schnell noch Material besorgen und los geht es:

Es werden

  • 2x  je 150g von LANA GROSSA „Cashmere 16 Fine“ in 2 unterschiedlichen Farben benötigt (Von Vorteil ist es, wenn die Farben sich gut voneinander unterscheiden, also einen Kontrast bilden), das Originalmodell wurde übrigens mit den Farben 111 und 15 gestrickt.
  • außerdem 2 Rundstricknadeln in unterschiedlicher Stärke:
    • 1 Rundstricknadel 80 cm / 4,5 – 5,5 mm und
    • 1 Rundstricknadel 80 cm / 3,5 – 4,5 mm.

Die beiden Stricknadeln sollten sich um eine ganze Größe unterscheiden, damit sich die Maschenproben der unterschiedlichen Muster besser aneinander anpassen.

Das Tuch #Wellengang – der neue Knit a Long startet am 30.05.2018! Foto: Petra Obermüller für Lana Grossa, Styling: Betina Pohl

Wie schnell ihr strickt ist ganz euch überlassen – aber die Gruppendynamik ist nicht zu unterschätzen, da ist man oft noch schneller fertig als gedacht!

An dieser Stelle auch nochmals ein dickes Dankeschön an die tollen Teststrickerinnen, die für euch schon mal die Anleitung geprüft haben und dabei ganz wunderbare Farbalternativen geschaffen haben (die Farbalternativen könnt ihr zum Teil auf den Seiten der Teststrickerinnen sehen oder auch auf der Lana Grossa Facebook Seite bzw bei Instagram):

Mona Jones, Steffi, Hannah, Katrin, Sina, Daniela, Yve, Astrid, Kerstin, Katja, Verena, Nicola, Geraldine und Karin – ganz herzlichen Dank!!

Das Tuch #Wellengang wurde von diesem Team durchschnittlich mit “mittel” im Schwierigkeitsgrad eingestuft 🙂

So, nun bleibt mir euch einen schönen Feiertag (wer in den Genuß des Fronleichnam Feiertags kommt…) zu wünschen und ein zauberhaftes, strickvergnügtes Wochenende! Ich bin mal gespannt, wie schnell die Strickfortschritte bei Euch da voran gehen 🙂

#Wellengang, gestrickt aus der wunderbar weichen Cashmere 16 Fine von Lana Grossa! Foto: Petra Obermüller für Lana Grossa, Styling: Betina Pohl

 

 

21 Kommentare

  1. 1

    Die Farben sind total schön.
    Lieben Gruß,Sabine

  2. Pingback: Knit a Long #Wellengang-Tuch von Tanja Steinbach - glutenfreie Rezepte & kreative Ideen

  3. 2

    Danke 🙂

  4. 3

    Hallo Tanja, das Tuch ist so schön und das sind total meine Farben. Die Anleitung habe ich mir schon ausgedruckt. Das Projekt kommt mir wie gerufen, da ich gerade den Sommerponcho vollendet habe, das war ein unvollendetes Teil, ist aber schön geworden, auch aufgrund deiner guten Anleitung wie immer. Viele Grüße, Annett🙂

  5. 4

    Sieht sehr toll aus u genau meine Farben. Werde ihn aber später stricken, habe noch einige Projekte🤔
    Liebe Grüße Marion

  6. 5

    Habe Heute die Wolle bestellt muss leider etwas später anfangen.

  7. 6

    Da war ich gern beim Teststricken dabei 🙂
    Das Garn ist wirklich super, ich werd sicher nochmal etwas in anderer Kombination daraus machen und mich dann für einen Degradé-Ton entscheiden.
    Viel Spaß und viel Erfolg denjenigen, die sich jetzt ans Werk für den Wellengang machen!
    Beste Grüße aus dem Urlaub,
    Katrin

  8. 7

    Hab mir am Samstag die Wole besorgt, muss aber leider noch ein paar Tage warten😁

  9. 8

    Hallo Tanja,
    ich finde das Tuch einfach zauberhaft schön. Ich habe mir mal die Originalwolle gegönnt, ein echtes Luxusgarn.
    Ab morgen klappern dann auch die Nadeln bei mir.
    Danke dir, für die kostenlos zur Verfügung gestellte Anleitung 🙂

    GLG Annchen

  10. 9

    Hallo. Wollte mal fragen, ob der Kal nicht mehr statt findet. Bevor ich loslege, wollte ich mir gestern (Mittwoch) den 2. Teil gleich noch mit runterladen … Aber nix da 🤔

    • Hallo Sandra, Click doch einfach auf den entsprechenden Link hier im Blogbeitrag- da kommst du direkt zur Anleitung
      Viel Spaß
      Tanja

  11. 10

    Hallo, gerne würde ich in den KAL mit einsteigen. Ich würde hier gerne ein rein pflanzliches Garn verwenden. Gibt es da eine Alternative von Lana Großartig, vielleicht mit Bambus, Leinen etc.?
    Lieben Gruß
    Nicole

    • Liebe Nicole, ich könnte mir vorstellen dass die Linarte von Lana Grossa gut passen könnte, das Garn hat eine ähnliche Struktur

      Vermutlich wird das Tuch schwerer, aber bestimmt auch sehr schön- ich muss es damit auch mal anstricken

      Lieben Gruß
      Tanja

  12. 11

    Das Tuch gefällt mir sehr gut. Momentan habe ich zwar noch zu viel auf den Nadeln, aber die Anleitung läuft ja nicht weg.
    LG
    Ingrid

  13. 12

    Hallo Tanja,
    ich stricke auch das Tuch. Habe den ersten Teil mit Nadelstärke 4,5 gestrickt.
    Mit welcher Nadelstärke muß ich Teil 2 stricken?
    LG
    Anne

    • Liebe Anne, so wie es in der Anleitung steht: ” Teil 2- Es wird weiterhin mit der größeren Nadelstärke gearbeitet” – du bleibst also bei Nadelstärke 4,5mm, wenn Du diese Stärke auch schon für Teil 1 eingesetzt hast und damit auch die angegebene Maschenprobe erreichst. Grüße, Tanja

  14. 13

    Hallo, wie lang sollte das Tuch nach Teil 3 sein, meins sieht so kurz aus .
    Liebe Grüße

  15. 14

    Oh super, meins misst nach 3 Musterstreifen ungespannt 30 cm , ich denke, da freu ich mich ganz entspannt auf Teil 4
    Liebe Grüße und schönes Wochenende

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.