Tanja Steinbach

strickt, häkelt, näht … überall, auch im TV

01.02.2022 ARD Buffet – Wärmflaschenhülle mit Herz stricken

| 6 Kommentare

[Werbung da Markennennung] Herz zu verschenken! Das ist in diesen trüben, stürmischen Tagen vielleicht gar keine so schlechte Idee, oder?

Am Dienstag, 01.02.2022 zeige ich dir im ARD Buffet ab 12.15 Uhr im Ersten eine nette & schnelle Idee: gestrickte Wärmflaschenhüllen mit Herz! Und weil sie so praktisch sind, gibt es noch eine Mini-Hüllenanleitung für Taschenwärmer in Wärmflaschenform! Und ob du dich damit selbst beschenkst, jemanden eine Freude machen oder vielleicht mit diesem liebevollen Geschenk deine “Genesungs-Wünsche” zum Ausdruck bringen möchtest, überlasse ich ganz dir 🙂

Wärmflaschenhülle mit Herzen im Strukturmuster, gestrickt aus 100g Mc Wool Merino Mix 100 in Farbe 109 von Lana Grossa. Foto: Olaf Szczepaniak

Hier geht es (ab 01.02.22) zur Anleitung (click)

Hier kannst du dann die Anleitungs-pdf für die Wärmflaschenhülle herunterladen– ideal zum ausdrucken & abspeichern (click)

Hier kannst du dann die Anleitungs-pdf für die Taschenwärmerhüllen herunterladen– ideal zum ausdrucken & abspeichern (click)

Bitte auch die separate Strickschrift für das Strukturmuster “Herz” beachten! (click)

Wenn du nicht live zuschauen kannst: im ersten Monat nach der Sendung ist der Sendemitschnitt auch noch in der Mediathek verfügbar. Die Anleitung steht ab dem Sendedatum etwa 1 Jahr kostenlos zur Verfügung


The english pattern is available on ravelry (click)

Update 13.02.2022: die Modelle sind jetzt auch auf Ravelry angelegt! (click)


Die Anleitungen

Das Thema hat mir viel Spaß gemacht, daher gibt es auch wieder etwas mehr für dich… es gibt einmal eine ganz klassische Anleitung “mit Herz” für eine handelsübliche 2l-Wärmflasche, in 2 Varianten:

  • 1x mit Herzen im Strukturmuster
  • 1x ganz Basic: glatt rechts gestrickt mit aufgesticktem Herzmotiv
Für die einfache Wärmflaschenhülle mit einem aufgesticktem Herz im Maschenstich wurde Mc Wool Merino Mix 100 in Farbe 177 von Lana Grossa verwendet, für das Herz einfach einen Rest in Farbe 109 verwenden. Foto: Olaf Szczepaniak

Außerdem habe ich letzt diese netten kleinen Taschenwärmer in Wärmflaschenform entdeckt – dafür gibt es jetzt auch eine Anleitung 🙂

(Heiße) Liebe auf den ersten Blick… kleine Taschenwärmer in Wärmflaschenform fein umstrickt & bestickt mit Cashmere 16 Fine von Lana Grossa. Foto: Olaf Szczepaniak

Die Modelle sind einfach und im Nu gestrickt – das macht richtig Spaß!

Jeder wie er mag: ob du lieber klassisch mit dem Nadelspiel, mit dem Strickspiel bzw den Trionadeln oder einer 50cm kurzen Rundstricknadel arbeitest, das obliegt dir allein! Maschenmarkierer und praktische Nadeltaschen (zur Aufbewahrung) sind immer eine gute Idee!

Was wird benötigt?

Für die klassische 2l-Wärmflaschenhülle

  • 100g Mc Wool Merino Mix 100 in Wunschfarbe von Lana Grossa
  • Für die Variante mit aufgesticktem Herz ein Garn-Rest in einer 2. Farbe in gleicher Stärke
  • 1 Nadelspiel 20cm lang, Trionadeln oder 50cm lange Rundstricknadel in Stärke Nr. 4-4,5 mm
  • Schere, Wollsticknadel ohne Spitze
  • Je nach gewählter Stricknadelart einige Maschen-Markierer

2l-Wärmflaschen gibt es im Drogeriemarkt und natürlich auch online…

Für die Taschenwärmer-Hüllen in Wärmflaschenform

  • 50g Cashmere 16 Fine von Lana Grossa. Hinweis: für eine Hülle werden etwa 6-7g Garn benötigt, für die hier gezeigten Modelle habe ich die Farben 22 Rot und 45 Camel verwendet.
  • Für das aufgestickte Herz ein Garn-Rest in einer 2. Farbe in gleicher Stärke
  • 1 Nadelspiel 15cm lang in Stärke Nr. 3-3,5 mm
  • Schere, Wollsticknadel ohne Spitze

Die kleine Taschenwärmer in Wärmflaschenform habe ich online gefunden…

Das Material

Ich habe mich für ein pflegeleichtes Material für die Wärmflaschenhüllen entschieden, denn so eine Hülle darf (oder muss…) ja vielleicht auch mal in die Waschmaschine. Das Garn Mc Wool Merino Mix 100 ist ein schönes, weiches Schurwollmix-Garn (50% Schurwolle, 50% Acryl) zu einem günstigen Preis. Zudem ist das Material super in der Waschmaschine zu waschen!

Für die Taschenwärmer-Hüllen habe ich eines meiner Lieblingsgarne, die Cashmere 16 Fine verwendet (da habe ich immer einen Rest da...) – das Garn ist so herrlich weich, dazu fein und dennoch voluminös. Von der Maschenprobe passen auch die feinen 4-fädigen Sockenwollgarne wie Meilenweit Seta, Meilenweit Cashmere oder Meilenweit Merino Extrafine – wenn du diese Garne verwenden möchtest, wähle unbedingt eine dünnere Nadelstärke! (Empfehlung 2,25- 2,5mm)

Kleine Taschenwärmer in Wärmflaschenform fein umstrickt & bestickt mit Cashmere 16 Fine in den Farben 22 & 45 von Lana Grossa. Foto: Olaf Szczepaniak

Du suchst noch mehr Ideen mit “Herz”? Dann schau mal hier

Vielleicht erinnerst du dich noch an meine Socken mit Herz von 2020? Die Anleitung ist im Moment wieder online! Außerdem findest Du die Anleitung zusammen mit den Flaschenhüllen in meinem Buch “Mein ARD Buffet Strickbuch to go”

Und auch im Buch “Gemeinsame Strickzeit – Unser Strickbuch rund ums Jahr” von Kerstin Balke & mir sind Ideen mit “Herz” zu finden, wie praktische Spültücher, eine kleine Decke, Baby-Schühchen & – Mütze und sogar eine runde Mini-Wärmflaschenhülle! Schau mal rein – es lohnt sich!

“Gemeinsame Strickzeit – Unser Strickbuch rund ums Jahr” von Kerstin Balke & mir erschienen im Frechverlag, ISBN-13: 9783772448751, 240 prall gefüllte Seiten, überall im Buchhandel erhältlich. Wenn du mehr über das Buch erfahren möchtest, dann schau mal hier (click). Foto: Olaf Szczepaniak

Miriam, auf Instagram als freulein.mimi unterwegs hat die “Minisocken” aus dem Buch passend bestickt und als Schlüsselanhänger umfunktioniert! Sind die nicht herzig?

Die Anleitung zu den “Minisocken” von Kerstin Balke findest Du im Buch “Gemeinsame Strickzeit – Unser Strickbuch rund ums Jahr”. Foto: freulein.mimi

Übrigens: Liebevoll genähte Projekttaschen wie diese (ohne Minisöckchen) gibt es im Shop von freulein.mimi! Foto: freulein.mimi

Danke

Ich danke der Firma Lana Grossa GmbH für das kostenlos zur Verfügung gestellte Material. Außerdem ein herzliches Dankeschön an Jane Hinz und Manuela Söhngen für die großartige Strickunterstützung und fürs Testen der Anleitung.

Hinweis: dieser Blogbeitrag enthält sogenannte Affiliate-Links, das bedeutet ich bekomme eine kleine Provision wenn Du Artikel (Taschenwärmer, Wärmflasche, Bücher) über diese Links bestellt – der Preis bleibt dabei gleich!

6 Kommentare

  1. Hallo Tanja, wieder ganz ganz tolle Ideen!! Liebe Grüße Viola aus dem Schwabenland

  2. Hallo Tanja,
    die Wärmflaschenhülle und die kleinen Taschenwärmer sehen ja gemütlich aus.
    Ich freue mich schon auf die Sendung!
    Viele Grüße
    Bärbel

  3. Liebe Tanja
    eine tolle Idee für Adventskalender. Leider kann ich nicht finden, wo die „Rohlinge”, also die passenden Mini-Kissen, gekauft werden könne.
    Danke für Deine tollen Anregungen.
    LG Mathilde

  4. Hallo Tanja,
    danke für die schöne Anleitung! Die Taschenwärmer habe ich schon bestellt:-)
    Viele Grüße
    Bärbel

  5. Hallo Fr.Steinbach
    Habe die Taschenwärmer für meine Schwester gestrickt.
    Da sie die zum Geburtstag bekommen soll habe ich ein Herz darauf gestickt
    und auf den zweiten den Anfangsbuchstaben des Vornamens.
    Tolle Anregung
    L.G.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.