Allgemein, Anleitungen, Bekleidung, Stricken
Kommentare 9

Das Easy Breezy Top!

[Werbung da Markennennung]

Du liebst das Easy Breezy Shirt aus der ARD Buffet Sendung vom 17.05. ? Ich kann dir was verraten: ich auch 🙂
Und weil es so ein lässiges Teil ist, habe ich einfach noch schnell ein luftiges, ärmelloses Top für Dich ergänzt!

Mein EasyBreezyShirt & ich im ARD Buffet Studio! Ich trage das Modell in Gr. 36/38 gestrickt aus Allora Farbe 26. Foto: SWR
Ksenia trägt das Easy Breezy Top in Gr. 36/38, gestrickt von Judy Schütz aus 230g Cotton Love Farbe 2, Koralle von Lana Grossa. Foto: Felix Brunnbauer.
Auch das Easy Breezy Top hat aufregende Details wie mitgestrickte Blenden mit betonten Abnahmen….
… und die lässigen Seitenschlitze: Foto: Felix Brunnbauer

Also genau das richtige Teil für den Sommer!

Wähle nur noch deine Lieblingsfarbe von Cotton Love aus und schon geht es los! Für das Top reduziert sich die Materialmenge um 40-60g.

Hier kannst Du die Ergänzung für das Top in den Größen 36/38, 40/42, 44/46 und 48/50 herunterladen

Bitte beachten: es sind nur Anleitungs-Ergänzungen für das Top, lade dir bitte beide Anleitungen herunter:

  • die Ergänzung für das Top (“Stricknotizen Top“, siehe Button oben) &
  • die komplette Anleitung für das Shirt

Also die Anleitung des Easy Breezy Shirts (click) nicht vergessen – hier kommst Du direkt zur Anleitungs-pdf für das Shirt (click)!

Dir gefällt es hier und du freust Dich über die kostenlosen Anleitungen & Infos?

…. dann freue ich mich über ein Dankeschön, schöne Modellfotos und gerne auch mal über einen virtuellen Kaffee (zum Beispiel bei Ko-fi)

Danke

Ich danke der Firma Lana Grossa GmbH für das kostenlos zur Verfügung gestellte Material. Außerdem ein herzliches Dankeschön an Ksenia & Felix für die Fotos und an Judy Schütz für die Strickunterstützung!

#EasyBreezyTop

Zeige mir gerne dein Modell auf Instagram!

9 Kommentare

  1. Angelika Alt sagt

    Liebe Tanja, ich freue mich jeden Monat auf die neuen Videos, Anleitungen und Modelle von Ihnen. Ein herzliches Dankeschön dafür.
    Liebe Grüße Angelika

  2. Silke Ufer sagt

    Liebe Tanja,
    deine Anleitungen haben immer wieder dieses “Haben-wollen” Element eingebaut. Hätte ich doch bloß ein paar Arme mehr…oder der Tag mehr Stunden.

    Mach weiter so, du bist richtig (aber so richtig, richtig) gut in deinem Job…
    Liebe Grüße,
    Silke

  3. Gabriele Hollmann-Bielefeld sagt

    Liebe Frau Steinbach,
    seit vielen Jahren liebe ich es, Ihre Modelle nach zu stricken, egal ob Socken, Ponchos ,Tücher oder Shirts werden von Schwester, Tochter, Schwiegertöchtern und meinen Freunden geliebt.
    Vielen Dank

  4. Annett sagt

    Hallo Tanja, beide Modelle, -das Shirt und das Top sind toll. Ich stricke nur noch nach deinen guten Anleitungen. Danke wieder einmal dafür! Liebe Grüsse von Annett z. Zt. Im Urlaub in Südtirol 😀

  5. Bärbel K. sagt

    Hallo Tanja,
    vielen lieben Dank für die immer wieder tollen Ideen. Ich freue mich immer auf die Sendungen ARD-Buffet und Kaffee-oder-Tee.
    Aus ihren Büchern habe ich auch schon einiges nachgearbeitet.
    Viele Grüße Bärbel

  6. Corina sagt

    Das Modell ist einfach mega…hab es für mich noch ein bisschen abgeändert und angestrickte Ärmel gemacht…passt super👍👍👍

  7. Veronika Schuierer sagt

    Hallo Frau Steinbach,
    ich habe eine Frage zum Vorderteil beim Erstellen des V-Ausschnitts: dort heißt es beim linken Teil vom Ausschnitt, dass die Abnahme der Maschen am V-Ausschnitt rechts zusammen gestrickt werden. Jetzt bin ich ja was Oberteile betrifft eine absolute Anfängerin, aber mein Bauchgefühl sagt mir, dass sich das doch nach rechts neigen wird oder steh ich da sehr auf der Leitung? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen – vielen lieben Dank und schöne Grüße

    Vroni Schuierer

  8. Marita Meyer sagt

    Liebe Tanja, deine Handarbeiten sind immer mega und die Anleitungen dazu sind super erklärt.
    Ich möchte das easy breezy Shirt gerne als Top in Größe 40/42 nacharbeiten. Als Anschlag sind 136 M angegeben und die Einteilung nach dem Bündchen ist dann mit 7 M Perlmuster 120 M glatt rechts wieder 7 M Perlmuster= 134 M.
    Nun meine Frage…sind da noch 2 M zusätzlich als RM angegeben? Oder steh ich auf dem Schlauch?
    Danke im voraus für deine Antwort. Liebe Grüße Marita

    • tanjasteinbach sagt

      Hallo Marita, die Knötchenrandmasche, = Randmasche soll zu Beginn und am Ende der Reihe – wie in der Anleitung angegeben – gestrickt werden:
      Knötchenrandmasche, 7 Maschen kleines Perlmuster, 110 (120 – 128 – 140) Maschen glatt rechts, 7 Maschen kleines Perlmuster, Knötchenrandmasche.

      Dann geht es auch auf… Mit freundlichen Grüßen, Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert