Tanja Steinbach

strickt, häkelt, näht … überall, auch im TV

15.05.2018 im ARD Buffet: sommerlicher Seelenwärmer

| 8 Kommentare

Seelenwärmer sind ja einfach Klasse! Die bisherigen Modelle (z.B. hier, hier und hier) sind ja nach wie vor beliebt und da lag die Idee doch nahe, etwas in dieser Richtung für den Sommer zu machen: also etwas kleiner & leichter. So ein kleiner Schulterwärmer eben, der einfach mal übergeworfen werden kann, wenn es etwas kühler ist und schnell & einfach gestrickt ist.

Die neue Anleitung findet ihr hier (Click) – bitte beachten: wer lieber nach Strickschrift arbeitetet, bitte die separate Datei auch ausdrucken!

 

Hier der sommerliche Seelenwärmer (Größe S/M) von vorne – ein hübscher kleiner Schulterwärmer, gestrickt aus 300g Cashseta von Lana Grossa (Farbe 19)

 

Das Prinzip bildet wieder ein einfaches Rechteck, diesmal im aktuellen Wellenmuster gestrickt – als Besonderheiten zeige ich den provisorischen Maschenanschlag, so dass das Bündchen rundherum “nahtlos” angestrickt werden kann und gebe noch ein paar weitere Tipps!

Tipp: Das Modell ist auch absolut Anfängertauglich – dann vielleicht einfach den provisorischen Maschenanschlag weglassen und “normal” anschlagen 🙂

Als kleine Variante zu den schon bestehenden Modellen sind noch kurze Ärmel angestrickt, die nach Belieben auch einfach verlängert werden können. Die Anleitung ist für die Größen S/M (Brustumfang 84-96cm) und L (98-108cm) beschrieben. Gestrickt wird mit 300g (S/M) bzw 400g (L) von Cashseta in eurer Wunschfarbe – damit wird das Muster wunderbar plastisch und fühlt sich einfach großartig an!

Mit dem gefüllten Schlauchbändchen kommt das Wellenmuster besonders gut zur Geltung!

Ich bedanke mich an dieser Stelle ganz herzlich bei der Lana Grossa GmbH für das zur Verfügung gestellte Material! Und meinen neuen Kolleginnen Berna & Gertrud bin ich besonders dankbar, dass wir diese Woche noch so selbstverständlich einen spontanen, kleinen Fototermin organisiert haben!

 

 

8 Kommentare

  1. 1

    Hallo Tanja,
    das Model gefällt mir. Mit diesen dicken Garn wird es auch schnell fertig.
    Einen schönen Rest-Muttertag wünscht
    Karin streese

  2. 2

    Freue mich, dass es Ihnen wieder etwas besser geht, auch wenn sie noch Ihre Pflichtübungen machen müssen. Man lebt nach so einen Dämpfer wieder etwas bewusster! Leider hält das oft nicht lange an, zumindest bei mir.Grrrh!!! Wäre für mich eine schreckliche Vorstellung keine Handarbeit mehr machen zu können.
    Bin schon sehr gespannt auf die Sendung u auf den Seelenwärmer, besonders da ich schon die ganze Zeit auf der Suche nach einem schönen u schnellen Muster dafür bin. Kommt mir also sehr gelegen!
    Also dann bis Dienstag
    Ihre Marion

  3. 3

    Oh jaaaa,das fehlt noch im Schrank.
    Fröhliche Grüße,Sabine

  4. 4

    Hallo Tanja
    Ui ein sehr schöner Seelenwärmer den möchte ich mir gerne nadeln
    Grosses Lob dafür denn es gibt ihn auch in Grösse S einfach super ,
    Nur die Farbe möchte ich anders haben weiss oder flieder
    liebe Grüsse Bärbel

  5. 5

    Eine sehr schöne Idee, sehr schön auf einem ärmellosen Top oder Sommerkleid zu tragen, Danke und eine schöne Woche allen , Annett

  6. 6

    Hallo Tanja,
    sieht super aus, vor allem das Modell mit Ärmel.
    Ich kann es mir gut zu einem Sommerkleid vorstellen
    Lg Ingrid

  7. 7

    wo finde ich die Strickschrift (separate Datei) ???

  8. 8

    Ist schon fertig und super Anleitung ,wie immer.
    Danke weiter so
    susanne

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.