Tanja Steinbach

strickt, häkelt, näht … überall, auch im TV

Dankeschön! Sommer-Sneaker-Socken

| 6 Kommentare

[Werbung da Markennennung] Einfach mal Danke sagen! Einfach mal dankbar sein, dass es allen Unwägbarkeiten zum Trotz doch eigentlich gut läuft *…

Foto: Felix Brunnbauer mit Sandra für Lana Grossa. Schuhe: Adidas

Danke!

Ein herzliches Dankeschön geht auch an meine treuen Zuschauerinnen und Zuschauer, Blog-Anhänger und -Anhängerinnen 🙂 Schön, dass es dich gibt und du mit mir die Beiträge so wunderbar feierst!

Foto: Felix Brunnbauer mit Sandra für Lana Grossa.

Es ist etwas ganz besonderes und ein sehr schönes Kompliment, wenn die eigenen Entwürfe & Anleitungen so gern, so zahlreich nachgearbeitet werden und so schöne Varianten entstehen!

Wer sein Modell zeigen möchte kann das gerne auf Instagram oder auch ravelry tun (click)

Update: The instructions are now also available in english & danish on Ravelry!


Diese kleine Sommer-Sockenanleitung ist für euch!


Sommerzeit – Sneaker-Zeit!

Neue Sneaker, neue Socken… irgendwie gehört das zusammen, oder? Oder man peppt die vorhandenen “Turnschuhe” einfach mal mit einem Paar neuer Socken auf!

Sneakersocken sind einfach großartig und so herrlich schnell gestrickt! Und im Moment finde ich kuschelige warme Füße echt angenehm 🙂

Foto: Felix Brunnbauer mit Sandra für Lana Grossa. Schuhe: Adidas

Rüschen sieht man überall… ich mag Rüschen nur in gut dosierter Menge… daher haben meine Sommer-Sneaker-Socken auch nur eine “halbe” Rüsche. Von vorn kommen die Socken ganz schlicht daher und hinten zeigt sich dann die kleine Rüsche! Dazu ein schmales Schlauchbündchen mit Mäusezähnchen-Kante und schon hat man kleine, feine Details! Zugegeben etwas frickelig, aber man wächst ja auch mit seinen Herausforderungen 🙂

Psst: Im Herbst kommen schöne, neue Farben für die Meilenweit 50 Cashmere in den Handel! Foto: Felix Brunnbauer mit Sandra für Lana Grossa. Schuhe: Adidas

Was wird benötigt?

  • 50-100g 4-fädiges Sockengarn, wie zum Beispiel Meilenweit 50 Cashmere (70 % Schurwolle, 25 % Polyamid, 5 % Kaschmir); Lauflänge: ca. 210 m / 50 g) von Lana Grossa
    • Die hier gezeigten Modelle wurden in Meilenweit 50 Cashmere Farbe 1, Weiß und der ab Herbst 2021 neu erhältlichen Farbe 43, Lachs gestrickt. Für Größen bis 36/37 reichen 50g Garn aus, ab 38/39 ist ein 2. Knäuel notwendig.
  • kurzes Nadelspiel Nr. 2,5 mm
  • Schere, Vernähnadel, Maßband
Auch wenn es diese Farbe (noch) nicht im Handel gibt, lohnt sich ein Besuch in Deinem Wollgeschäft: denn die ersten Herbst/Winter Garn-Neuheiten und neue Sockeneffekte werden im Moment schon ausgeliefert (ich sage nur: About Berlin Yak Colorblock)! Meilenweit 50 Cashmere in Farbe 43, Lachs gibt es voraussichtlich ab Mitte/Ende September im Handel! Foto: Felix Brunnbauer mit Sandra für Lana Grossa.

Hinweis

Die Anleitung setzt Grundkenntnisse im Socken stricken voraus.

Du kannst (noch) keine Socken stricken? Kein Problem, schau mal hier:

Hier findest Du Videoanleitungen von mir zum Socken stricken (click)

Außerdem empfehle ich gerne meine Tutorials in der ARD Buffet Strickschule (click) und dazu die ausführliche, schriftliche Grundanleitung mit vielen Bildern:

Wie stricke ich Socken -eine Sockengrundanleitung (Click)

Die Anleitung ist für die Größen 36/37 und 38/39 beschrieben, aber mit etwas Erfahrung und einer Größentabelle auch einfach in andere Größen umzurechnen!

Größentabelle für Socken aus 4-facher Sockenwolle (Click)

Dein Dankeschön

Die Sommer-Sneaker-Sockenanleitung stelle ich gerne kostenlos zur Verfügung! Wenn du auch “Danke” sagen möchtest, spende gerne an Herzenssache e.V. – die Kinderhilfsaktion von SWR, SR und Sparda-Bank. Es gibt im Moment auch ein Spendenprojekt, welches sich den Hochwasseropfern widmet. Das heftige Unwetter, welches auch über Teile vom Südwesten gezogen ist, hat viel zerstört. Kinder und Jugendliche haben durch das Hochwasser über Nacht ihr Zuhause verloren, und Familien stehen jetzt vor massiven Problemen – dieses Projekt würde ich gerne besonders unterstützen.

Um ein gemeinsames Zeichen von uns “Strick-und Handarbeits-Begeisterten” zu setzen, würde ich die Spenden gerne in einem Moneypool sammeln und dann Anfang September überweisen – zum Moneypool gelangst du hier (click)

Update 10.09.2021: Herzlichen Dank für die zahlreichen Spenden! Insgesamt konnte ich heute 750€ an Herzenssache e.V. überweisen – ich freue mich sehr, dass wir gemeinsam so eine nette Summe zusammen gebracht haben!

(Wenn du kein paypal nutzt, dann gerne die Spende per Überweisung direkt an den Verein senden (click))

* – Danke

Ich bin sehr dankbar, dass es meiner Familie gut geht, im Freundes- und Familienkreis keine Corona-Opfer gab und hoffentlich nicht geben wird und das letzte Unwetter an uns vorübergezogen ist. Und auch wenn ich sehr viel zu tun habe, bin ich doch auch irgendwie dafür dankbar: es gibt so viele Menschen, die gerne Arbeit hätten, diese im Moment nicht ausüben können oder dürfen.

Und dass ich durch meine Tätigkeit auch so viele nette, unkomplizierte, inspirierende Menschen Kennenlernen durfte, welche das Ganze auch zu einem Vergnügen machen! Ich freue mich auf mehr & gemeinsam kommt man einfach weiter!

An dieser Stelle auch ein dickes Dankeschön an die Firma Lana Grossa GmbH für das zur Verfügung gestellte Material und die Unterstützung.

Außerdem ein herzliches Dankeschön an Manuela Söhngen für die wie immer großartige Strickunterstützung.

6 Kommentare

  1. Hallo Tanja, vielen vielen Dank, für diese tolle Akion. Jedesmal wenn ich die Bilder von dieser Katastrophe sehe, denke ich wie gut ich es habe. Gestern habe ich mich noch mit meinem Mann unterhalten, wenn ältere Menschen, vor so einem Neuanfang stehen ? Ich weiß es nicht, jedenfalls ist das nicht einfach.
    Corona ist ein anderes Thema, was einem immer wieder neu einholt.
    Ich bin mit meinem Hobby stricken, jedenfalls etwas über die Pandemie Zeit gekommen. Mein Wollgeschäft habe ich gern mit Click und Collekt unterstützt.
    Heute ist verkaufsoffener Sonntag und ich glaube ,ich weiß sofort was ich heute kaufe-Sockenwolle-Danke für Anleitung und Aktion,
    Gruß Annette

  2. Liebe Frau Steinbach, durch die Coronaeinschränkungen bin ich wieder zum Handarbeiten gekommen. Ihre Blogs und Anleitungen inspirieren mich stets aufs Neue. So konnte ich schon vieles erfolgreich nacharbeiten. Vielen Dank dafür. Gerne spende ich deshalb für Ihr Projekt. Mit freundliche Grüssen Heike

  3. Liebe Frau Steinbach,

    Vielen lieben Dank für die Anleitung und für alle anderen tollen Objekte.
    Tolle Aktion mit der Spende.
    LG HEIKE

  4. 🧦🧦🧦

  5. Hallo Tanja 🙂
    Die sehen ja absolut fabelhaft aus! Also wenn man diese Socken mit Sneakern kombiniert, erhöht das den Look ja nochmal sowas von deutlich.
    Kurze Frage noch: Kannst du ungefähr sagen, wie “schwierig” diese Socken sind? Also ob sie sich auch für eine Gruppenaktivität eignen, wo die Teilnehmer unterschiedliche Strick-Erfahrung haben?
    Danke im Voraus 🙂

    • Liebe Karlotta,
      wie schon im Text angedeutet, ist das anbringen der Rüsche etwas “frickelig” – aber jeder kann ja nach seinem Kenntnisstand anpassen, für absolute Anfänger würde ich die Rüsche und das Schlauchbündchen weglassen und durch 1,5-2 cm im Rippenmuster für das Bündchen ersetzen….

      LG
      Tanja

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.